bub
e

NDLICH

WIEDER

BARFUESSIG

DURCHS

LEBEN

GEHEN.

VON GANZEM

HERZEN LIEBEN

ERFUELLT

ARBEITEN

MIT SPASS

SPIELEN

Denn wir haben nur ein Leben

GESTALTTHERAPIE


...IST NICHT NUR FÜR KRANKE

GESTALTTHERAPIE ERLEBEN! ... STELLEN SIE SICH FOLGENDE FRAGEN:
  • +  Wie spürt sich meine Haut an?
  • +  Wie atme ich?
  • +  Wo spüre ich Aufregung?
  • +  Sitze ich gut?
  • +  Wie geht’s mir mit den Fragen?
  • +  Wie fühlt sich das an?
  • +  Was macht das mit mir?
  • +  Was tut sich?
  • +  Was denke ich über diesen Psychotherapeuten?
  • +  Wo bin ich gerade?

DAS WAR GERADE GESTALTTHERAPIE!
Gestalttherapie ist mit Worten sehr schwierig zu fassen, da es seine Wurzeln im Jetzt hat. Es geht bei der Gestalttherapie darum, das Bewusstsein für das HIER UND JETZT zu fördern. Es geht darum, innezuhalten, sich ganz auf das Erleben im Hier und Jetzt einzulassen, neue Erfahrungen zu machen sowie tief im Inneren schlummernde Fähigkeiten und Ressourcen zu entdecken, um dann gestärkt und zuversichtlich weiter zu gehen.
Die 4 SÄULEN DER GESTALTTHERAPIE
Die Konzentration auf die direkte Interaktion von Therapeut und Patient in einer Ich-Du-Beziehung, also einer Beziehung, in der der Patient nicht nur als „Symptomträger“ wahrgenommen wird und in der der Therapeut sich in selektiver Authentizität selbst mit einbringt.

Die Konzentration auf die eigene Erfahrung des Patienten durch angeleitete Gewahrseinsübungen, die im Dialog zwischen Patient und Therapeut gewertet und gewichtet werden.

Die Konzentration auf das Hier und Jetzt des Erlebens, nicht als Lebensstil, sondern als therapeutische Methode.

Die Konzentration auf das Gewahrsein als den heilenden Faktor: Die ersehnte Veränderung beziehungsweise das angestrebte innere Wachstum sind nicht das Ergebnis gezielter Bemühungen, sondern eine erwünschte Konsequenz bzw. Wirkung des Gewahrseins (sog. „paradoxe Theorie der Veränderung“).
MOBILE GESTALTTHERAPIE & THERAPIE IM FREIEN
Als Gestalttherapeut unterstütze ich Sie, zu einem intensiveren Erleben im Hier und Jetzt zu gelangen.

Als mobiler Gestalttherapeut komme ich Ihnen dazu entgegen: Sollten Sie den Weg in meine Praxis nicht zurücklegen können oder wollen, biete ich an, für Therapieeinheiten zu Ihnen nachhause zu kommen (Raum Wien).

Den Gedanken freien Lauf lassen: Weil körperliche Bewegung auch den Gedankenfluss belebt, biete ich darüber hinaus Therapie im Freien an. Je nach Ihren Wünschen kann die Therapieeinheit beim Radfahren oder Spazieren stattfinden.

Zusätzlich zu meinem üblichen Honorar von 70 Euro werden hierfür 50 Euro Anfahrtskosten verrechnet.

SPEZIALGEBIETE

Lass uns ein Stueck des Weges gemeinsam gehen

  • BEZIEHUNGSPROBLEME +

  • SUCHTPROBLEME +

  • PAARTHERAPIE +

  • KRANKHEIT +

  • TRAUERARBEIT +

  • BEGLEITUNG
    VON ANGEHOERIGEN +


UEBER MICH

foto1 foto2
foto3
stempel

ROBERT ZEUGSWETTER

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
Integrative Gestalttherapie
  • 1963 geboren, verheiratet, drei Kinder
  • 33 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche
  • Derzeit bei :
  • “P.A.S.S. Hilfe bei Suchtproblemen“
  • Otto Wagner Spital (Psychoonkologie)
pfeileAUSBILDUNGEN
  • +  Fachspezifikum (Integrative Gestalttherapie)
    der Ausbildung zum Psychotherapeuten.
  • +  Personenzentrierte Gesprächsführung
  • +  Psychotherapeutisches Propädeutikum
  • +  Systemische Coaching-Ausbildung
  • +  Leiter von Familien- und Organisationsaufstellungen
  • +  Zertifizierter Erwachsenentrainer

pfeilePRAKTIKA
  • +  Otto Wagner Spital (Psychoonkologie)
  • +  Betreute Wohngemeinschaft für
    Kinder der Magistratsabteilung 11
  • +  Männerberatung Wien
  • +  Berater bei einer Notrufnummer für
    Menschen in psychischen Krisen
  • +  Verein Jung und Alt

KONTAKT

pfeilePRAXIS
  • Robert Zeugswetter
  • Wasagasse 33/17; 1090 Wien
  • 0664 / 168 0565
  • zeugswetter.robert@gmail.com
pfeileMOBILE GESTALTTHERAPIE
  • Hausbesuche nach Vereinbarung
stadtplan

GERNE KOENNEN SIE MIR HIER SCHREIBEN